WordPress-Kurs und WordPress-Schulung2017-10-25T10:57:28+00:00

WordPress-Kurse

Unsere beliebten WordPress-Kurse und WordPress-Schulungen

WordPress-
Kurse

In Kleinstgruppen (bis 3 Teilnehmer) erlernen wir in 4 Einheiten à 3 Stunden die Grundlagen von WordPress. Nicht nur theoretisch – jeder Teilnehmer erstellt im Kurs seine eigene Webseite. Mehr Infos.

WordPress-Einzelcoaching

Im Einzelcoaching können wir zu 100 % nur auf Sie eingehen. Sowohl bei der Terminplanung als auch bei der Auswahl der Themen werden Ihre Wünsche berücksichtigt.
Entwicklung ohne Grenzen.

WordPress-
Soforthilfe

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit WordPress kennen wir bereits viele Probleme und deren Lösung. Das macht uns zum WordPress-Rettungsdienst. Mehr Infos.
Schnell und unbürokratisch

„Sage es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun und ich werde es können.“ Konfuzius, * 551 v. Chr.–† 479 v. Chr.

Kurse in Kleinstgruppen

Erstellen Sie im Kurs Ihre eigene Webseite

WordPress als Content-Management-System

mit WordPress verkaufen oder buchen

Egal ob Downloads von E-Books, Buchung von Ferienwohnungen oder Verkauf von selbst gemachtem Brotaufstrich, falls Ihre Idee einen Abverkauf von Produkten oder die Buchung von Dienstleistungen beinhaltet, ist auch dies mit WordPress möglich und schnell umsetzbar.

Keine Programmierkenntnisse

oder Vorkenntnisse erforderlich

Eine Webseite zu erstellen ist heutzutage kein Hokuspokus mehr. Die Tage, in denen nur Programmierer oder Webdesigner eine ansprechende Webseite erstellen konnten, sind vorbei. Doch der Dschungel potenzieller Hilfsmittel ist dicht und unübersichtlich. Mit unseren Kursen erhalten Sie nicht nur einen Überblick, sondern erstellen auch Ihre eigene Webseite.

Schulungen finden in Leipzig statt

oder via Skype

Neben der technischen Anleitung profitieren Sie auch von unserer jahrelangen Erfahrung im E-Business. Der WordPress-Kurs findet in Leipzig statt. Wir schulen maximal drei Teilnehmer pro Kurs. Nicht aus Leipzig? Dann empfehlen wir unser Einzelcoaching via Skype oder Google Hangout.

Kursprogramm, Voraussetzungen, Kosten

Das folgende Kursprogramm ist nicht in Stein gemeisselt – dient aber zum Überblick

Einheit 1

Kennenlernen, Grundlagen der Webtechnologie, Domainauswahl und -registrierung, Auswahl des Hostings

Einheit 2

Installation WordPress, Grundlagen WordPress, Vorlagen und Layouts (Templates), Erweiterungen (Plug-ins) für WordPress

Einheit 3

Aufbau und Struktur der Seite, Inhalte richtig erstellen, Grundlagen Google Analytics, Suchmaschinenoptimierung

Einheit 4

Grundlagen Impressum/Datenschutz, Einbindung von Facebook & Co., Grundlagen Datensicherung, Feedbackrunde

Respekt, wer’s selber macht

 „Respekt, wer’s selber macht“ ist der aktuelle Werbeslogan eine Baumarktkette. Was für Garten und Heim gilt, trifft auch auf Webseiten zu. Immer mehr Unternehmer nehmen die Erstellung ihrer Webseite selbst in die Hand.

Warum?

  1. Weil das Onlinemarketing wichtig ist und für viele inzwischen zu den kritischen Geschäftsbereichen gehört, die man ungern abgibt.
  2. Weil es kein Hexenwerk ist. Vor zehn Jahren war man entweder komplett auf Programmierer angewiesen oder die Baukästen lieferten ein unglaublich hässliches Ergebnis. Ich spreche da aus eigener Erfahrung!

1,5 Milliarden Webseiten weltweit

Und diese Zahl wächst rasant. Dank Technologien wie WordPress werden die Seiten auch immer besser. Für eine ansprechende Optik und die stringente Benutzerführung stellt WordPress das – unserer Meinung nach – beste Content-Management-System dar.

Das Anfang der 2000er-Jahre gestartete Blogsystem hat sich rasant entwickelt und dabei wichtige Themen wie Suchmaschinenoptimierung oder die Anpassung an unterschiedliche Bildschirmgrößen stets vorangetrieben. Natürlich ist WordPress auch in die Breite gewachsen. Die anfängliche Blogfunktion war für persönliche Blogs konzipiert.

Jeder sollte in der Lage sein, seine Inhalte im Netz zu veröffentlichen. An dieser „Keep it simple“-Prämisse hat sich auch nach der Einführung statischer Seiten (im Gegensatz zu Beiträgen, die nach unten rutschen, wenn ein neuer veröffentlicht wird) nichts geändert. Aber so wurden aus den reinen Blogs kleine Webseiten.

WordPress Themes und Plug-ins

Mithilfe der WordPress Themes können Webseiten eine vorgegebene Struktur und ein voreingestelltes Design erhalten. Und das mit nur wenigen Klicks. Diese Funktionalität ist bei WordPress bis dato einmalig und trägt wohl entscheidend zur Beliebtheit bei.

WordPress ist eine Open-Source-Software, d.h., die Software ist kostenlos erhältlich und jeder Entwickler kann mithelfen, die Software zu verbessern und zu erweitern. Dies ist möglich, da WordPress den Quelltext (also den Programmcode) frei veröffentlicht. Dieser WordPress-Gedanke ist in der riesigen WordPress-Community weit verbreitet. Das Entwickeln von beliebten und nützlichen Erweiterungen (Plug-ins) ist geradezu ein Sport unter Programmierern.

Mit Plug-ins kann man seine WordPress-Webseite einfach erweitern. Plug-ins sind so etwas wie Apps für das Smartphone. Die meisten Plug-ins stehen ebenfalls kostenlos zum Download zur Verfügung und sie fügen sich nahtlos in die WordPress-Umgebung ein.

Verkaufen mit WordPress

Ein besonders mächtiges Plug-in ist WooCommerce. Mit diesem Plug-in wird Ihre Webseite zum Webshop und das Verkaufen analoger oder digitaler Produkte lässt sich hervorragend in die WordPress-Seite integrieren. Die Kinderschuhe (und Kinderkrankheiten) hat WordPress inzwischen weit hinter sich gelassen.

Die Annahme, WordPress sei nur für „kleine“ Internetseiten mit wenig Besuchern geeignet, ist nicht mehr zeitgemäß. Wie so oft gibt es allerdings auch hier eine Kehrseite der Medaille. Aufgrund all der Entwicklungen hat sich eine unüberschaubare Auswahl an Themes, Plug-ins und Optimierungsmöglichkeiten ergeben. Auch wir lassen uns immer wieder von neuen Möglichkeiten überraschen, denn meistens sind sie positiv!

Wir freuen uns jedenfalls, Sie auf der Erkundungstour durch den digitalen Baumarkt zu begleiten, und sind Ihnen gern ein kompetenter Einkaufsberater!

Nutzen Sie unser unverbindliches, vertrauliches Erstgespräch! 0341 52983474 oderE-Mail