Webseitenentwicklung bedeutet Strategieentwicklung

Eine Unternehmens-Webseite soll die Leistungen, Produkte, Werte und Philosophie des Unternehmens kommunizieren.  Als Internetagentur wird von uns verlangt Webseiten zu konzeptionieren, designen und zu entwickeln, welche die Unternehmensstrategie optimal vermitteln. Unternehmen kommen also auf uns zu, erklären uns ihre Strategie, ihre Ziele und Produkte und wir schmieden daraus ein digitales Konzept. Doch hier widerlegt die Praxis die Theorie.

Soweit die Theorie – in der Praxis haben wir das in vielen Jahren Webseitenentwicklung selten erlebt

Einer meiner häufigsten Schlaumeier-Sprüche ist: „Nichts ist beständiger als der Wandel“. Bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) wird nicht jede operative Unternehmung mit der Unternehmensstrategie abgeglichen. Kunden und Märke wandeln sich in kleinen Schritten, die geforderte Flexibilität führt zu einer ständigen Anpassung von Produkten, Dienstleistungen, Kundengruppen und Märkten.

Webseiten müssen flexibel sein

In den ersten Gesprächen mit uns stellen viele Unternehmer fest, dass sie schon lange nicht mehr über ihre Unternehmensstrategie gesprochen haben. Es ist nicht einfach (aber nötig) die alte Strategie mit der aktuellen und zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens zu vereinbaren. Die Entwicklung einer neuen Webseite ist daher die ideale Gelegenheit die bestehende Strategie zu überprüfen und zu aktualisieren.

Wir können Ihnen erst optimale Webseiten erstellen, wenn wir Sie und Ihr Unternehmen verstehen. Dazu stellen wir Fragen, die oft nicht einfach zu beantworten sind. Doch diese Fragen stoßen einen wichtigen Prozess an: Wo soll Ihr Unternehmen in 2-5 Jahren stehen? Ist dieses Ziel formuliert, können weitere Meilensteine gesteckt werden. Die Leitfragen lauten dann: Was muss geschehen um Ziel XY zu erreichen, was können wir für Sie tun und welche Hilfe benötigen wir dazu.

Webseiten mit WordPress ermöglichen den Wandel

Auch wenn das (langfristige) Ziel klar ist, sind Umwege nicht vermeidbar. Selten kann die zukünftige Entwicklung präziseres vorausgesagt werden. Oder Tests und Versuche bringen nicht das gewünschte Ergebnis – dann muss gegengesteuert werden. Diese Prozesse intern mit Mitarbeitern oder extern mit Kunden zu kommunizieren ist die eine Seite. Die gute Nachricht ist: Ihre WordPress-Webseite ist flexibel und wandelt sich schneller als jeder Mitarbeiter. Die Pflege von Inhalten wie Texte oder Bilder gelingt durch das bewährte Content Management System mit ein paar Handgriffen und auch die Seitenstruktur (Menü) umzubauen ist kein Hexenwerk.

Von |2017-04-19T16:34:52+00:00 2. 3. 2017|Unternehmensstrategie, WordPress|
Nutzen Sie unser unverbindliches, vertrauliches Erstgespräch! 0341 52983474 oderE-Mail